Kanu Abenteuer

mit dem LRWD e.V.

Kanu Abenteuer

Liebe Lagotto Romagnolo Freunde,


wir suchen immer neue Abenteuer für euch und das natürlich mit Hund. Am 1. Mai haben wir aus dem Grund was ausprobiert, was uns und unseren Lagotti einen riesen Spaß gemacht hat.

Kanufahren mit unseren Hunden. Wir haben die Tour natürlich nicht alleine gemacht, sondern uns hat dieses Abenteuer die Firma - Das Hundekanu - ausgerichtet und durchgeführt.
Stacks Image 185
Sofort war uns klar, dass müssen wir alle zusammen mal machen und haben daher - Das Hundekanu - für eine Tour mit dem LRWD e.V. am 28. September 2019 gebucht.
Über die Tour:

Liebe Hundefreunde und Wasserratten!


Das Hundekanu ist ein ganz besonderes Erlebnis für Mensch und Hund! Ihr fahrt Seite an Seite mit Eurem besten Freund im original Touren-Canadier. Wir sind immer als kleine Gruppe mit zwei erfahrenen Guides unterwegs.

Nach einem kurzen Kennenlernen für Vier- und Zweibeiner starten wir zusammen ein spannendes Abenteuer auf dem Wasser und genießen die Natur. Am Ziel angekommen lassen wir einen schönen Tag beim gemeinsamen Grillen ausklingen, während die Hunde spielend oder – je nach Gemüt – ruhend entspannen.
Wir freuen uns auf wundervolle Touren mit Euch und Euren Fellnasen!

Kanufahren auf der Wupper bei Wuppertal


Die Abenteuertour führt uns in die bewaldeten Schluchten unterhalb von Wuppertal und endet kurz vor der Müngstener Brücke. Wir befahren diese Strecke bei niedrigem Pegelstand der Wupper.


Was euch erwartet


Es gibt viel wilde Natur für unsere Hunde zum Bewundern. Dank der seit einigen Jahrzehnten wieder guten Wasserqualität gibt es hier Eisvögel, Schildkröten, Graureiher und viele weitere Tierarten, die zur ursprünglichen Fauna der Wupper gehören. Dazu sind einige Einwanderer gekommen, wie zum Beispiel amerikanische Signalkrebse, Waschbären, Bisam und Nutria.

Für wen die Tour geeignet ist

Für alle Flusstouren gilt, dass wir nur einen Hund pro Kanu empfehlen, wenn ihr einen mittelgroßen oder großen Hund habt. Das gilt vor allem, wenn ihr Kanu-Anfänger seid. Wenn ihr etwas mehr Kanuerfahrung habt und es euch zutraut, dürft ihr auch mehr wagen. Wir fischen euch auf jeden Fall wieder aus dem Wasser


Grundsätzlich hat die Tour genau den richtigen Schwierigkeitsgrad. Sie eignet sich für Mensch-Hund-Teams, die noch nie gefahren sind und ist auch für erfahrene Kanuten interessant. Am Ende gehen oder fahren wir 10 Minuten zu unserer Gastronomie mit Terrasse an der Wupper, um unsere Tour bei einem leckeren Essen ausklingen zu lassen. Das Hauptgericht ist im Buchungspreis enthalten, die Getränke zahlt jeder selber.
Dauer der Tour: ca. 2,5-3 Stunden auf dem Wasser, je nach Gruppengröße und Erfahrung. Der gesamte Ausflug dauert ca. 6 Stunden.
Dankeschön

An unser Mitglied Barbara Lohre, die diese Tour organisiert hat.
Vorweg, bei der Tour ist die Teilnehmerzahl begrenzt
Über die Tour:

Kosten


für Erwachsene (ab 14 Jahre) 84 €

für Kinder 6-13 Jahre 44 €

Das ist im Preis enthalten


kleine Snacks

gemeinsames Essen im Biergarten

Erfahrene Führung

Bootstransfer inkl. kompletter Ausrüstung

Schwimmwesten

Einstieg und Ausstieg befinden sich an der L74.


L74 Parkplatz Burgholz, Richtung Solingen-Müngsten Wuppertal

Der Einstieg

ist am Wanderparkplatz Arboretum, in Wuppertal Burgholz, direkt an der L74 IN FAHRTRICHTUNG REMSCHEID, der unter folgenden Koordinaten bei Google Maps zu finden ist: N51°12’53.75  E7°06’21.28.
Es gibt keine Adresse, die man in’s Navi eingeben kann und es ist nur möglich, den Parkplatz anzufahren, wenn man vom Sonnborner Kreuz her kommt. Er kommt ca. 3 Km hinter dem Sonnborner Kreuz.

Der Ausstieg

ist am Wanderparkplatz vor dem Brückenpark in Müngsten, direkt an der Wupper. Auch hier gibt es keine Adresse, die man eingeben kann.